first
  
last
 
 
start
stop
  Home
German English French Italian Romanian Russian Spanish
.Willkommen auf Neckarwaller.com.

Willkommen auf Neckarwaller.com

Willkommen auf Neckarwaller.com by Peter Merkel Wenn Eure Leidenschaft auch dem Wels, Karpfen und Raubfisch gehört, dann seid ihr auf diesem Portal genau richtig. Hier dreht sich sich alles um diese Fischarten und es warten zahlreiche Informationen auf Euch. Im Forum habt Ihr die Möglichkeit sich mit anderen Anglern über Ihre Erfahrungen aus.zu tauschen. Die Nutzung der Seite ist selbstverständlich kostenlos. Die Registrierung im Forum dauert keine zwei Minuten und wird benötigt, um vollen Zugriff zu haben. Tight lines Peter Merkel...

.Des Welsanglers Grundausrüstung.

Des Welsanglers Grundausrüstung

Alles was man zum Wallerangeln benötigt auf einen Bild...

.WILD CAT'z  Official Trailer.

WILD CAT'z Official Trailer

WILD CAT'z Welsangeln in Europa Official Trailer Begleite Patrick Haas und Peter Merkel auf einer abenteuerlichen Reise in drei verschiedene Länder des europäischen Festlandes. Getrieben vom Pioniergeist und dem Ziel, Neuland für das Welsangeln zu entdecken. Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, kontrastreiche Drehorte, modernste Angelmethoden und außergewöhnliche Fänge, vereint in einem einzigartigen Film. Das macht Wild Cat‘z zu dem vielfältigsten und umfangreichsten Erlebnis, das du je gesehen hast....

.DVD - Wild Cat'z .

DVD - Wild Cat'z

DVD - Wild Cat'z - Welsangeln in Europa Begleiten Sie Patrick Haas und Peter Merkel auf ihrer abenteuerlichen Reise in drei verschiedene Länder des europäischen Festlandes. Getrieben vom Pioniergeist und dem Ziel, Neuland für die Welsangelei zu entdecken. Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, kontrastreiche Drehorte, modernste Angelmethoden und außergewöhnliche Fänge, vereint in diesem einzigartigen Film. Das alles macht "Wild Cat'z" zu dem vielfältigsten und umfangreichsten Erlebnis, das man sich anschauen kann. DVD online bestellen...

.Angelzentrale Herrieden.

Angelzentrale Herrieden

Seit 25 Jahren die erste Wahl für hochwertiges Karpfen, Waller und Raubfischtackle....

.Seit nun schon fünf Jahren begleitet mich Rusty Hook .

Seit nun schon fünf Jahren begleitet mich Rusty Hook

Das Beste muß nicht immer das Teuerste sein. Hochqualitative, funktionelle Angelbekleidung von Rusty Hook hält was sie verspricht. Die Marke entwickelt sich bereits nach kurzer Zeit zur Kultmarke für den aktiven Angler. Alle Gewässer - Jedes Wetter - Rusty Hook! {morfeo 38}...

WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

Nordrhein-Westfalen Juni 2015. Welsangeln muss nicht aufwändig sein. Ohne Boot und mit reduzierter Ausrüstung machten wir uns auf den Weg. Die Gesetzmäßigkeiten in diesem Bundesland verlangten einen anderen Angelstil. Wir blieben auf festem Boden, setzten einfache aber effektive Hilfsmittel ein um unsere Köder fängig zu präsentieren und hörten nicht nur einmal die Glöckchen klingeln und die Rollenbremsen schreien.
WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

Rheinland-Pfalz Mai 2015. Auf einer verwachsenen Insel verbrachten wir die Nacht. Nirgendwo ist der Kontrast stärker zwischen intakter Natur und Industriekulisse. Wir im Pflanzendickicht, auf der gegenüberliegenden Seite lärmt die Autobahn und über uns der Flugverkehr. Die Welse schien es nicht zu stören, unsere Ruten verneigten sich nacheinander.

WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

Das neue Black Cat Dead Float System erobert auch den Neckar

Am Rhein hat das Black Cat Team mit den selbst entwickelten Dead Bait Systemen in den letzten zwei Jahren schon für Furore gesorgt. Der schnell fließende Strom war optimal, um diese Montagen für den toten Köderfisch zu testen und weiter zu entwickeln. Jetzt muss sich das Dead Float System auch an anderen Gewässern beweisen. Erste Tests am Neckar waren beeindruckend, sogar mitten am Tag haben die Welse unsere Köderfische verschlungen. Dieser Fisch ist einer von fünf, den wir die Tage gefangen haben.
Tight line Peter

Das neue Black Cat Dead Float System erobert auch den Neckar

WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

WILD CATz  Hessen April 2015. Dieses deutsche Prachtexemplar versüsste uns den morgendlichen Kaffee. Wir präsentierten unseren Köder an einer stromaufwärts gesetzten Bojemontage. Direkt an einem überfluteten Waldstück. Um unsere Schnur gegen Treibgut zu sichern, wurde sie einfach auf überhängende Äste aufgelegt. Somit ist gewährleistet, dass nach Stunden die Montage noch fängig ist.
Hessen April 2015. Dieses deutsche Prachtexemplar versüsste uns den morgendlichen Kaffee. Wir präsentierten unseren Köder an einer stromaufwärts gesetzten Bojemontage. Direkt an einem überfluteten Waldstück. Um unsere Schnur gegen Treibgut zu sichern, wurde sie einfach auf überhängende Äste aufgelegt. Somit ist gewährleistet, dass nach Stunden die Montage noch fängig ist.

WILD CATz BLOGAUSZUG

WILD CATz BLOGAUSZUG  In seinem aktuellen Blog berichtet unser Kameramann Max Seitner über den Dreh zu WILD CAT'z - Made in Germany. > http://blog.outdoorfilm.eu/?page_id=19  Nein, dies ist kein Film über schlauchbootfahrende Hunde. Obwohl Anton bei den Dreharbeiten der letzten beiden Jahre immer eine gute Figur gemacht hat. Quietschfidel und fischverrückter als die meisten Angler – keiner merkt die Anbisse der Uriane früher. Zusammen mit Peter Merkel und Patrick Haas ist dies bereits die zweite DVD, bei der ich den kreativen Teil übernehme.  Im Moment befindet sich das Projekt WILD CAT’z – Made in Germany in der Postproduktion. Die wichtigsten Szenen sind bereits im Kasten und wurden ausgiebig gesichtet. Es war einmal mehr eine spannende Zeit am Wasser. Obwohl die Drehzeit deutlich kürzer ausgefallen ist, sind wir mit dem Material mehr als zufrieden. Die beiden Wallerspezialisten sind mit voller Hingabe bei der Sache. Man merkt, dass sie Spass daran haben Neues zu probieren und alternative Wege zu beschreiten. Echte Pioniere eben.  Wie bei unseren Projekten sonst üblich, ist der Tagesablauf in der Regel straff durchorganisiert. Der Tag beginnt bei Sonnenaufgang mit Peter’s berüchtigtem „Bolle-Kaffee“. Ich brauche nur daran denken, da zwickt es im Gedärm. Selten war ich um diese teils gottlosen Zeiten wacher. Regelrecht aufgeputscht beginnen die Vorbereitungen für den bei dieser Fischerei üblichen, täglichen Stellenwechsel. Was viele vielleicht verwundern dürfte: Der neue Angelplatz wird nicht unter dem Vorwand gesucht, möglichst bequem oder zugänglich zu sein. Zunächst werden die potentielle Standplätze der Waller eruiert. Anschließend kann es ein paar Minuten dauern, bis eine Entscheidung gefallen ist. Wie und aus welcher Richtung soll geangelt werden? Berücksichtigt werden muss dabei so einiges. Die Strömungsverhältnisse, mögliche Hindernisse über und unter Wasser oder das richtige Setup, um nur ein paar zu nennen.  Sind sich die beiden einig, geht alles blitzschnell. Boot und Beiboot werden gesichert, das Equipment wird verladen und aufgebaut. Dabei könnte der Kontrast der ausgesuchten Plätze streckenweise nicht größer sein. Auf unberührte Natur folgt nicht selten ein Nachtlager inmitten eines nimmermüden Hafen- oder Industriegebietes. Frisch gestärkt beginnen wir den Drehtag mit Inhalt zu füllen. Montagen und Strategien werden anschaulich erklärt, der Wels von heute ist nicht auf den Kopf gefallen. Wachsender Befischungsdruck und das natürliche Misstrauen der großen und erfahrenen Fische stellen jeden noch so erfahrenen Petrijünger vor immer neue Herausforderungen.  Für diesen Film ist der Rhein das auserkorene Gewässer. Ein wahrlich majestätischer Fluss. Einer Lebensader gleichend bahnt er sich seinen Weg durch die Landschaft. Hier erleben wir nicht nur eine interessante, sondern auch eine extrem abwechslungsreiche Szenerie. Nicht zu vergessen das epische Gewitter über dem KKW Biblis, das eiskalte Märzwochenende und die brutalen Sommertage bei knapp 40°C. Für solche Bedingungen muss man(n) schon ein wenig gemacht sein. Von den Anforderungen an das Kameraequipment ganz zu schweigen.  Das Entfernen von Spritzwasser und Sand von Linse, Kamera oder Rig ist zeitweise zur lästigen Routine verkommen. Gerade Nachts, wenn es nach einem vehementen Anbiss richtig zur Sache geht, kann nur wenig Rücksicht auf das Gerät genommen werden. Jetzt muss einfach alles passen. So ein Bootsdrill auf einem 2,70m „langen“ Schlauchboot mit drei Personen und einem in brachialer Strömung tobenden Großfisch artet nicht selten in einen Balanceakt aus.  Nicht nur einmal erinnere ich mich während diesen Aufnahmen an eine Situation im Süden Frankreichs. Es geschah in einer pechschwarzen Nacht. Ein vollgefressener Bartelträger zog uns mit spielender Leichtigkeit auf die Große Rhone hinaus. Wir trieben sehr weit von unserem Camp ab. Bei der Landung brachte der Wels das Boot gefährlich in Schieflage. Nur durch einen beherzten Satz auf die andere Seite konnte ich ein größeres Desaster vermeiden. Zum Glück blieb es auch in diesem Jahr bei freiwilligen Abkühlungen in den Wassermassen.  Der von Fans, Freunden und nicht zuletzt natürlich von uns selber heiss erwartete Teaser zum Film ging Anfang dieser Woche an den Start. Man darf gespannt sein, was die beiden Spezis für ihre Zuschauer bereit halten werden. Ich kann nur so viel sagen: Damit hat keiner gerechnet!  Mehr Infos zur DVD auf wildcatz.outdoorfilm.eu

In seinem aktuellen Blog berichtet unser Kameramann Max Seitner über den Dreh zu WILD CAT'z - Made in Germany.

Nein, dies ist kein Film über schlauchbootfahrende Hunde. Obwohl Anton bei den Dreharbeiten der letzten beiden Jahre immer eine gute Figur gemacht hat. Quietschfidel und fischverrückter als die meisten Angler – keiner merkt die Anbisse der Uriane früher. Zusammen mit Peter Merkel und Patrick Haas ist dies bereits die zweite DVD, bei der ich den kreativen Teil übernehme.

Im Moment befindet sich das Projekt WILD CAT’z – Made in Germany in der Postproduktion. Die wichtigsten Szenen sind bereits im Kasten und wurden ausgiebig gesichtet. Es war einmal mehr eine spannende Zeit am Wasser. Obwohl die Drehzeit deutlich kürzer ausgefallen ist, sind wir mit dem Material mehr als zufrieden. Die beiden Wallerspezialisten sind mit voller Hingabe bei der Sache. Man merkt, dass sie Spass daran haben Neues zu probieren und alternative Wege zu beschreiten. Echte Pioniere eben.

Wie bei unseren Projekten sonst üblich, ist der Tagesablauf in der Regel straff durchorganisiert. Der Tag beginnt bei Sonnenaufgang mit Peter’s berüchtigtem „Bolle-Kaffee“. Ich brauche nur daran denken, da zwickt es im Gedärm. Selten war ich um diese teils gottlosen Zeiten wacher. Regelrecht aufgeputscht beginnen die Vorbereitungen für den bei dieser Fischerei üblichen, täglichen Stellenwechsel. Was viele vielleicht verwundern dürfte: Der neue Angelplatz wird nicht unter dem Vorwand gesucht, möglichst bequem oder zugänglich zu sein. Zunächst werden die potentielle Standplätze der Waller eruiert. Anschließend kann es ein paar Minuten dauern, bis eine Entscheidung gefallen ist. Wie und aus welcher Richtung soll geangelt werden? Berücksichtigt werden muss dabei so einiges. Die Strömungsverhältnisse, mögliche Hindernisse über und unter Wasser oder das richtige Setup, um nur ein paar zu nennen.

Sind sich die beiden einig

Weiterlesen...

Black Cat Bootszelt. Produktvorstellung mit Stefan Seuß


WILD CAT'z - MADE IN GERMANY DVD

Hessen April 2015, Eine in "MADE IN GERMANY" von uns gezeigte Montage spielt seine Stärke besonders bei niedrigen Wasserständen aus. Der im Köderfisch eingenähte Auftriebskörper erzeugt einen stark nach links und rechts ausschweifenden Lauf der die Aufmerksamkeit der inaktiven Welse erweckt.
Somit konnten wir uns auch außerhalb der üblichen Beisszeiten über weitere Fänge freuen.

WILD CAT'z - MADE IN GERMANY

Zum Seitenanfang

Besucht Peter Merkel auf Facebook

http://www.facebook.com/peter.merkel1

my youtube channel

Peter Merkel auf youtube

Werbung

Welscamp am Po

http://www.wels-camp-am-po.de/

Werbepartner von Neckarwaller.com

first
  
last
 
 
start
stop

Forellenhof Ittertal im Naturpark-Neckartal-Odenwald

cl1500.jpg

Copyright © Neckarwaller.com by Peter Merkel 2015

Template by Free Joomla Templates & Glukometr.